Infrarotheizungen für mehr Komfort

Die richtig eingesetzte Infrarotheizung übertrifft an Komfort die klassischen Luftheizungen, auch Fußbodenheizungen, weil sie wartungsfrei, sauber und geräuschlos arbeitet. Die Zirkulation der Raumluft wird durch eine Infrarotheizung geringer und damit auch die Zirkulation von Staub und Bakterien.
Auch das Kratzen im Hals wird überwiegend durch Mikrostaub verursacht, der durch „Luftheizungen“ aufgewirbelt wird. So entsteht durch eine Infrarotheizung ein besonders angenehmes Raumklima, bestens geeignet für Personen, die z.B. an Allergien oder Asthma leiden.

Die Wände, die den Raum umschließen und der Fußboden werden durch die Infrarotheizung so erwärmt, dass sie untereinander keine Temperaturunterschiede aufweisen. Dadurch werden die Voraussetzungen der Wohnbehaglichkeit ohne unnötigen Energieeinsatz erreicht. Diese differenzierte Erwärmung gewährleistet die Infrarotheizung durch den Einsatz von hoch effektiven und trotzdem kleinformatigen und kostengünstigen Heizelementen, die in unterschiedlichen Abmessungen und Leistungsstufen angeboten werden.

Infrarotheizungen VitramoInfrarotheizungen Vitramo

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Infrarotheizung mit einer Photovoltaik-Anlage kombinieren.

Erneuerbare Energie sollte dort verbraucht werden, wo sie entsteht. Dieser Grundsatz ist Kern des Infrarotheizungs-Prinzip. Strom, der durch Photovoltaikanlagen auf dem Dach erzeugt wird, sollte möglichst im Gebäude selbst verbraucht und nicht ins öffentliche Netz eingespeist werden. Deshalb empfehlen wir die Infrarotheizsystem mit einer Photovoltaikanlage zu koppeln.

So ist es möglich, den selbst erzeugten Solarstrom auch überwiegend selbst zu nutzen. Nur noch ein vergleichsweise geringer Anteil muss in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Diese effektive Nutzung der elektrischen Energie fördert der Gesetzgeber besonders.
Gerne beraten wir Sie zum Thema Infrarotheizungen. Senden Sie uns eine Mail an info@elektro-widmaier.de wir melden uns dann bei Ihnen.

Noch was. Die Infrarotheizung eignet sich auch zur Ergänzung einer wassergeführten Heizung, z.B. im Bad als Spiegel, wohlige Wärme und kein angelaufener Spiegel mehr.

Infrarotheizungen VitramoInfrarotheizungen VitramoInfrarotheizungen Vitramo